Zahlen und Fakten

Wasserversorgung Mittlere Vils

Grossansicht in neuem Fenster: zahlen 1

Grossansicht in neuem Fenster: zahlen 2

Grossansicht in neuem Fenster: zahlen 3

Grossansicht in neuem Fenster: zahlen 3

Organisationsform Kommunaler Zweckverband und Körperschaft des öffentlichen Rechts
Gründung 1967 als "Wasserversorgung Aham-Steinberg-Gruppe"
Mitglieder: Gemeinde Aham, Stadt Dingolfing, Markt Frontenhausen, Gemeinde Gerzen, Gemeinde Gottfrieding, Gemeinde Mamming, Gemeinde Marklkofen, Markt Reisbach
Wassergewinnung 4 Brunnen bei Aham mit 150 l/s, 2 Brunnen in Daibersdorf mit 70 l/s (gemeinsam mit der Stadt Dingolfing)
Wasseraufbereitung Enteisung und Entmanganung in Aham
Wasserförderung 1 Überhebepumpwerk,
15 Druckbehälterpumpwerke
Wasserspeicherung 2 Erdbehälter mit zusammen 3.000 m³
Wasserverteilung 355 km Versorgungsleitungen
118 Schachtbauwerke
140 km Hausanschlussleitungen
1.735 Absperrarmaturen
5.900 Grundstücksanschlüsse
Feuerschutzeinrichtungen 1.305 Hydranten
Versorgte Einwohner ca. 18.000
Wasserverkauf 940.000 m³ jährlich

Zahlen: Stand September 2015

Grossansicht in neuem Fenster: zahlen 5

Grossansicht in neuem Fenster: zahlen 6

Grossansicht in neuem Fenster: zahlen 7

Grossansicht in neuem Fenster: zahlen 8

Drucken