Zweckverband ruft zum Wassersparen auf

CD_Trinkwasser_Eiswürfel
Die Bevölkerung im Verbandsgebiet der Wasserversorgung Mittleren Vils wird gebeten, ab sofort sparsam mit der wertvollen Ressource Wasser umzugehen. Mit dieser Bitte treffen wir Vorsichtsmaßnahmen: Noch gibt es zwar keine Probleme mit der Wasserversorgung. Doch die Brunnen sind ausgelastet und laut Wetterprognose lässt der Regen noch auf sich warten. Sinnvoll ist es, den Wasserverbrauch im Haushalt weitmöglichst einzuschränken. Gärten sollten kaum noch, und wenn nötig, dann ausschließlich in den späten Abendstunden gegossen werden. Auch Vereine und Unternehmen werden gebeten, den Wasserverbrauch so weit wie möglich zu minimieren. Wir werden darüber informieren, wenn sie die Situation entspannt hat.
 
Wir verweisen auf das Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts:
 
Wasserhaushaltsgesetz - WHG
 
§ 5 Allgemeine Sorgfaltspflichten
(1) Jede Person ist verpflichtet, bei Maßnahmen, mit denen Einwirkungen auf ein Gewässer verbunden sein können, die nach den Umständen erforderliche Sorgfalt anzuwenden, um
       1.   eine nachteilige Veränderung der Gewässereigenschaften zu vermeiden,  
       2.   eine mit Rücksicht auf den Wasserhaushalt gebotene sparsame Verwendung des Wassers sicherzustellen,  
       3.   die Leistungsfähigkeit des Wasserhaushalts zu erhalten und  
       4.   eine Vergrößerung und Beschleunigung des Wasserabflusses zu vermeiden.

Drucken